Romana PollakAll that Matters

Anamor - Sei einmalig, sei Du selbst



Es gibt Geschichten, die könnten Drehbuchautoren nicht besser schreiben: Eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst, entdeckt den perfekten Duft. Ort der Handlung: Ein kleiner Laden in New York. In der Hauptrolle: Romana Pollak, gebürtige Österreicherin und Schauspielerin aus München.


Tatsächlich stolpert Romana Pollak eines Tages in New York zufällig über eine betörende Substanz aus Tibet. Silbrig und fein, lässt sie der einzigartige Duft nicht mehr los, so dass sie beschließt, daraus ein Parfum zu machen.


Die faszinierende Präsenz des Duftes, die immer dann entsteht, wenn Person und Parfum sich perfekt ergänzen, fällt auf. Unzählige Male auf den Duft angesprochen, trifft Romana Pollak eines Tages Maarten K.J. Schoute, ein renommierter Parfumeur und Creativ Director bei drom fragrances. Von der Einzigartigkeit ihres Duftes fasziniert, kreiert er für und mit Romana ein Parfum. Das war die Geburtsstunde von Anamor und ALL THAT MATTERS, einem Extrait de Parfum, das bis heute in akribischer Handarbeit von der Abfüllung bis zur Verpackung nur in Kleinstauflagen hergestellt wird. Die Basis: Ein seltener und kostbarer Moschus mit einer molekularen Struktur, der einen besonders vielschichtigen und trotzdem fein pudrigen Duft bei gleichzeitig langanhaltender Haltbarkeit auf der Haut ermöglicht.


2010 wurde mit YOU ARE …  der zweite Duft von Anamor lanciert. Während sich ALL THAT MATTERS durch seine extravagante Klarheit und minimalistische Präsenz auszeichnet, bezaubert YOU ARE … mit goldschimmernden Zitrusnoten und sprühender Lebensfreude. Beide Parfums sind filigrane Solitäre, die sich jedoch auch miteinander kombinieren lassen. Das Ergebnis: Ein Duft wie ein subtiler Hauch von Nichts, mit der Haut verschmelzend und doch auf vielschichtige Weise präsent.