Farmacia SS Annunziata - seit 1561 in Florenz


Mit über 450 Jahren Tradition gehört die florentinische Apotheke in der Via dei Servi zu den ältesten ihrer Art. Im Jahr 1561 übernahm der Chemiker Domenico di Vincenzo di Domenico Brunetti, Mitglied der Gilde der Ärzte und Apotheker die Apotheke, welche vorher von den Benediktinerinnen betrieben worden war. Über die Jahre wechselte das traditionsreiche Geschäft viele Male den Besitzer bis vor drei Generationen die Familie Azzerlini die Räumlichkeiten übernahm. In den historischen Räumen mit dem Mobiliar aus dem 18. Jahrhundert werden bis heute noch traditionelle Salben, Cremes und Lotionen hergestellt.


Exklusive Parfums und Düfte von Farmacia SS Annunziata


Basierend auf der Tradition der antiken florentinischen Apotheker schufen bekannte Parfumeure eine Linie feiner Parfums und Düfte. Die Inspiration waren die kostbaren Essenzen und botanischen Ingredienzien, die in den historischen Apotheken verwendet wurden.